Wie beantrage ich eine spanische NIE?

Wie beantrage ich eine spanische NIE?

Ausländer, die sich In Spanien aufhalten oder in Spanien ansässig sind, können eine NIE persönlich oder mit notarieller Vollmacht bei der zuständigen Ausländerabteilung (Oficina de Extranjeros) bzw. Polizeikommissariat (Comisaría de Policía) in Spanien beantragen.

Was brauche ich für die NIE?

Welche Unterlagen brauchen Sie zur Beantragung Ihrer NIE?

  • Ihren Reisepass oder Personalausweis.
  • das in spanisch ausgefüllte Antragsformular EX-15.
  • Beleg uber die Bezahlung der Verwaltungsgebühr.
  • Begründung warum Sie eine NIE benötigen (z.B. Immobilienkauf oder Arbeit)

Wie lange dauert die nie Nummer?

Wie lange dauert die Beantragung der NIE-Nummer? In der Nebensaison circa 3-4 Wochen!

LESEN:   Wo sehe ich wann mein PS Plus ablauft?

Wo kann ich eine NIE Nummer beantragen?

Die NIE kann bei der Generaldirektion der Polizei und der Guardia Civil (Calle Ciudad de Querétaro, 07006 Palma) oder – der gängige Weg – beim zuständigen Ausländeramt (Oficina de Extranjería) beantragt werden. In beiden Fällen benötigen Sie einen Termin.

Wo finde ich meine nie Nummer?

Eine weitere Möglichkeit herauszufinden ob Sie bereits eine NIE Steuernummer haben, wäre einen aktuellen Grundbuchauszug beim Grundbuchamt einzuholen. Manchmal ist dort die Nummer bekannt. Das können wir gerne für Sie erledigen.

Wie werde ich Resident auf den Kanaren?

EU-Bürger benötigen keine Erlaubnis, um in Spanien zu leben, müssen sich aber, wenn sie sich länger als 3 Monate dort aufhalten, innerhalb der ersten 90 Tage bei der Ausländerbehörde anmelden. Damit wirst du als Resident in das Register für EU-Bürger eingetragen.

Wie lange ist die NIE gültig?

Die NIE ist unbegrenzt gültig, persönlich, nicht übertragbar und wird im spanischen Ausländerzentralregister von der Generaldirektion der Polizei und der Guardia Civil eingetragen. Die NIE dient Personen, die keine spanischen Staatsangehörige sind zugleich als Steuernummer (Número de Identificación Fiscal – NIF).

LESEN:   Ist Silikon zum Kleben geeignet?

Wer braucht eine NIE Nummer?

Jede Tätigkeit in Spanien, bei der Sie als Nichtinländer Steuern zahlen müssen, erfordert, dass Sie eine NIE-Nummer beantragen. Eine NIE-Nummer bedeutet nicht, dass Sie Ihren Steuerwohnsitz verlegen müssen.

Wo bekomme ich eine NIE Nummer?

Wie sieht NIE Nummer aus?

Wie sieht eine NIE-Nummer aus? Eine NIE-Nummer wird von der spanischen Nationalpolizei (Policía Nacional) auf einem Blatt Papier im Standardformat A4 ausgestellt, das Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Nationalität enthält. Beispiel: Y-1234567878-R.

Wie kann ich die nie in Spanien beantragen?

Ein alternativer Weg ist, die NIE über einen Vermittler („Gestor“) in Spanien zu beantragen. Hier die einzelnen Möglichkeiten im Detail: Bei der längerfristigen Verlagerung des Wohnsitzes nach Spanien lohnt es sich definitiv im Voraus die NIE bei einem spanischen Konsulat zu beantragen.

Wie unterscheidet sich das deutsche Namensrecht vom spanischen?

Das deutsche Namensrecht unterscheidet sich von dem spanischen Namensrecht. Der Name, der in der spanischen Geburtsurkunde eingetragen wird, ist nicht maßgebend für den deutschen Pass:

LESEN:   Was ist eine DNA-Sequenzanalyse?

Wie erfolgt die Registrierung beim spanischen Standesamt?

Die Registrierung beim spanischen Standesamt (registro civil) Sobald Ihr Kind geboren ist, bekommen Sie vom spanischen Krankenhaus eine Bescheinigung um Ihr Kind beim spanischen Standesamt anzumelden bzw. die Möglichkeit dies auch elektronisch direkt vom Krankenhaus aus zu veranlassen.

Was müssen Reisende vorweisen für die Reise in Spanien?

Um Spanien zu besuchen, müssen Reisende zusätzlich zum Spanien-Reisegesundheitsformular eines der folgenden Dokumente vorweisen: Ein COVID-19-Impfzertifikat, mit vollständigem Impfplan, mindestens 14 Tage vor der Ankunft in Spanien.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben