Wie breitet sich eine Pandemie aus?

Wie breitet sich eine Pandemie aus?

Während eine Epidemie sich auf einzelnen Regionen beschränkt, breitet sich eine Pandemie über Ländergrenzen und Kontinente hinweg aus. Aktuelles Beispiel ist die Covid-19-Pandemie. Diese vom neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) ausgelöste Atemwegserkrankung schwappt gerade wie eine rieisige Welle über den gesamten Planeten.

Was sind die Auslöser einer Pandemie?

Bei einer Pandemie hingegen verbreiten sich die Viren rasch und mit Infektionsraten von bis zu 50 \% über den gesamten Globus. Auslöser ist immer ein neuer Subtyp des Influenza-A-Virus, der auch durch einen Antigenshift (eine Durchmischung von humanen und aviären, das heißt aus Geflügel stammenden Gen-Segmenten) entstehen kann.

Wie gefährlich oder tödlich ist eine Pandemie?

Wie gefährlich oder tödlich die Erkrankung verläuft, hängt von dem spezifischen Virus und dem Gesundheitszustand des einzelnen Menschen ab. Selbst wenn eine Krankheit prozentual gesehen in den meisten Fällen harmlos verläuft, kann die absolute Zahl der schweren Erkrankungen bei einer Pandemie sehr hoch sein.

LESEN:   Warum kommt milchig Wasser aus der Leitung?

Was ist eine pandemische Krankheit?

Eine typische Krankheit, die immer wieder pandemische Ausmaße annimmt, ist die Grippe. An der Spanischen Grippe von 1918 starben mit 25 bis 50 Millionen Toten mehr Menschen als im 1. Weltkrieg. Auch die Schweinegrippe löste im Jahr 2009 eine Pandemie aus.

Was sind die Pandemien viraler Infektionskrankheiten?

Demgegenüber stellen Pandemien viraler Infektionskrankheiten wie der Grippe oder zuletzt COVID-19 eine fortwährende Bedrohung der Weltbevölkerung dar. Eine weltweite nach wie vor andauernde Pandemie ist die HIV/AIDS-Pandemie.

Was waren die schlimmsten Pandemien in der Geschichte?

Bedeutende Pandemien in der Geschichte waren: Antoninische Pest, 165–180. Vermutlich eine Pocken -Pandemie, die sich auf dem Gebiet des Römischen Reiches ausbreitete; rund 5 Millionen Tote. Justinianische Pest, 541 – ca. 770. Auswirkungen waren bis ins 8. Jahrhundert bemerkbar.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben