Wie sahen Kuchen fruher aus?

Wie sahen Küchen früher aus?

Von der Feuerstelle zum separaten Raum: Küchen bis in die Antike. Diese waren nicht in den Lehmhäusern der Siedlungen zu finden, sondern draußen in den Innenhöfen. Ausgestattet waren diese ersten Küchen in der Regel mit einer offenen Feuerstelle, Mahlsteinen sowie einfachen Öfen aus Lehm.

Was für Küchenarten gibt es?

Zunächst unterscheidet man in zwei Küchenarten:

  • Einbauküche – passgenau in jedem Raum.
  • Modulküche – ein Baukasten für Erwachsene.
  • Küchenzeile – kompakt und effizient.
  • Wohnküche – gemütliches Beisammensein auch abseits der Essenszeiten.
  • Pantryküche – platzsparender geht es nicht.
  • Landhausküche – traditionell und gemütlich.

Wie nennt man Küchenmöbel?

Oberschränke: Vielseitige Küchenmöbel mit ganz viel Platz Gewürz-Oberschrank. Glas-Oberschrank. Regal-Oberschrank. Aufsatzschrank.

Was ist eine Einbauküche?

Als Einbauküche wird die Ausstattung einer Küche mit in Größe und Funktion standardisierten und fest angebrachten Möbeln bezeichnet. Als Urtyp der Einbauküche gilt die Frankfurter Küche, die 1926 von Ernst May initiiert und von der Wiener Architektin Margarete Schütte-Lihotzky ausgearbeitet wurde. Als Vorteile der Einbauküche…

LESEN:   Wie viele Elektronen hat Methan?

Welche Küchenformen gibt es in der Küchenzeile?

Im Folgenden erklären wir die sechs Küchenformen Küchenzeile, Zweizeilige Küche, L-Küche, U- Küche, G-Küche und Küche mit Kochinsel im Detail. Einzeilige Küchenform : Bei der einzeiligen Küche befinden sich alle notwendigen Geräte und Schränke in einer Zeile.

Welche Kochfelder gibt es in der Küche?

Wir erklären Dir, welche Standard-Größen üblich sind und wie Du Dein neues Kochfeld in Deine Küche integrierst. Herdgesteuerte Kochfelder sind im Standard-Maß 60 x 50 cm oder 60 x 60 cm erhältlich. Autarke Kochfelder können zwischen 30 cm und 90 cm breit sein und müssen nicht mit dem Herd verbunden werden.

Welche Ausstattung gibt es in der Küche und Bad?

Auch über die Ausstattung von Küche und Bad können Sie in manchen Wohnungsanzeigen genauere Informationen erhalten. BW oder BaWa: Badewanne. DB: Duschbad. WB: Wannenbad. DU: einfache Dusche. TB: Tageslichtbad. EBK: Einbauküche. KoNi: Kochnische.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben