Was versteht man unter der Standardsprache?

Was versteht man unter der Standardsprache?

Die Standardsprache. Unter Standardsprache versteht man eine allgemein verbindliche Sprachform, die in der Öffentlichkeit gesprochen und geschrieben wird. Standardsprache wird auch Hochsprache oder Hochdeutsch genannt. Sie sollte in der Schule, bei der Arbeit und bei der schriftlichen Kommunikation verwendet werden.

Wie lassen sich Verfahren der Textuntersuchung unterscheiden?

Verfahren der Textuntersuchung unterscheiden, diese angemessen einsetzen und die Ergebnisse zu einer Textdeutung zusammenführen, sprachliche Gestaltungsmittel, Texte, kommunikatives Handeln und mediale Gestaltung in Abhängigkeit von ihrem jeweiligen Kontext beurteilen,

Was sind die Begriffe Gliederung und Masterarbeit?

Wichtig: Die Gliederung bzw. der Aufbau einer Hausarbeit, Bachelorarbeit und Masterarbeit wird „als Inhaltsverzeichnis dem Textkörper der Arbeit vorangestellt“ (Stickel-Wolf & Wolf 2013: 181). Daher werden diese beiden Begriffe auch oft synonym verwendet.

Wie groß war der Wortschatz der deutschen Standardsprache?

Um das Jahr 2000 herum, in meinen ersten Jahren als Dudenredakteurin, wurde der Umfang des Wortschatzes der deutschen Standardsprache mit 300.000 bis 400.000 Wörtern angegeben.

LESEN:   Was ist der mannliche Samen?

Was ist die Standardsprache in der Schule?

Standardsprache wird auch Hochsprache oder Hochdeutsch genannt. Sie sollte in der Schule, bei der Arbeit und bei der schriftlichen Kommunikation verwendet werden.

Was ist eine Standardsprache in der Linguistik?

In der Linguistik wird eine solche Standardsprache in einem System von Elementen, Sub- und Nebenelementen dargestellt, zugeordnet zu verschiedenen Ebenen. Dazu gibt es verschiedene sprachwissenschaftliche Modelle. Im Modell der Sprachzentren ist die oberste Ebene die der Vollzentren.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben