Was zeigt der Gurtel vom Regenwurm?

Was zeigt der Gürtel vom Regenwurm?

Regenwürmer sind Zwitter, jeder von ihnen besitzt Hoden und Eierstöcke. Geschlechtsreife Tiere haben eine Hautverdickung im vorderen Drittel des Körpers, den so genannten Gürtel. Dann klärt sich endgültig, wo beim Wurm denn vorne und hinten ist: Der Gürtel liegt näher beim Kopf.

Wie reagiert der Regenwurm auf Lichtreize?

Obwohl Regenwürmer keine komplexen Lichtsinnesorgane wir z.B. Augen besitzen, reagieren sie auf Lichtreize. Während man früher eine allgemeine Lichtempfindlichkeit der Hautoberfläche vermutet hat, konnten inzwischen spezielle Lichtsinneszellen nachgewiesen werden.

Wie ist der Körper des regenwurms gegliedert?

Der langgestreckte Körper kann meist in drei Regionen unterteilt werden: Kopfende, Rumpf unterteilt in meist gleichförmige Ringe (Segmente) und Hinterende. Der Körper besteht aus einem Hautmuskelschlauch mit Längs- und Ringmuskeln. Die feuchte Haut enthält viele Drüsen, die Schleim abgeben.

LESEN:   Welches Medikament wird am meisten verkauft?

Warum haben Regenwürmer keine Leber?

Regenwürmer besitzen keine Leber, sondern eine Ansammlung von olivbraunen Chloragogzellen an der Innenwand des Dünndarms, die ähnliche Funktionen einer Leber übernehmen. Die Zellen speichern Stoffe und sind tätig in der Immunabwehr. Über das letzte Drittel des Rumpfes erstreckt sich der Enddarm,…

Ist die Bezeichnung „Regenwurm“ umstritten?

Die Herkunft der Bezeichnung „Regenwurm“ ist umstritten. Einer Ansicht zufolge soll er auf den althochdeutschen Begriff „Regnwurm“ zurückgehen, der sich auf das Verhalten der Würmer beziehe, bei starken Regenfällen die unterirdischen Wohnröhren rasch zu verlassen, um auf der Erdoberfläche dem Wasseranstieg im Oberboden zu entkommen.

Wie viele Regenwürmer können gezählt werden?

Bei erwachsenen Regenwürmern können um die 160 Segmente gezählt werden. Neben der Vielzahl der Segmente eines Regenwurms, weisen diese eine weitere Besonderheit auf. Jedes Segment besitzt nämlich vier Paar Borsten, die mit der Hilfe besonderer Muskeln bewegt werden können und so die Fortbewegung des Regenwurms ermöglichen.

Was sind die Segmentierungen beim Regenwurm?

Typisch für den Körperaufbau beim Regenwurm sind die spitzzulaufenden Vorder- und Hinterenden sowie die Segmentierung des langgestreckten Körpers in ringförmige Elemente. Bei erwachsenen Regenwürmern können um die 160 Segmente gezählt werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben