Rat

Kann man alte turkische Lira noch umtauschen?

Kann man alte türkische Lira noch umtauschen?

Die Neue Türkische Lira verlor am 1. Januar 2010 ihre Gültigkeit und kann seitdem nicht mehr als gesetzliches Zahlungsmittel eingesetzt werden. Bis zum 31. Dezember 2019 können die Scheine bei den türkischen Zentralbanken und den Ziraatbanken in Türkische Lira umgetauscht werden.

Wo kann ich Türkische Lira in Euro umtauschen?

Ansprechpartner für den Umtausch alter Münzen kann die Hausbank sein. Diese wird einem jedoch beim Umtausch alter türkischer Lira nicht behilflich sein können. Stattdessen wird diese Sie an die türkische Nationalbank verweisen. Alternativ können Sie auch bei der Europäischen Zentralbank um Unterstützung ersuchen.

Wo kann ich türkisches Geld umtauschen?

Die beste Möglichkeit, um türkisches Geld wieder in Euro zu wechseln, ist hier am deutschen Flughafen, wo die Wechselstube alle Währungen annimmt. Hatten Sie in der Türkei noch die Möglichkeit des Geldumtausches, so hätten Sie auch am dortigen Flughafen die türkische Lira bequem in Euro wechseln können.

LESEN:   Warum ist mein Lenovo Laptop so langsam?

Was sind alte türkische Lira wert?

Wechselkurs Tabelle

Euro (EUR) zu Alte Türkische Lira (TRL)
1 EUR 1836200 TRL
5 EUR 9181000 TRL
10 EUR 18362000 TRL
50 EUR 91810000 TRL

Wo kann ich Schwedische Kronen in Euro wechseln?

Im Online-Shop der Reisebank können Sie Schwedische Kronen (SEK) und andere Währungen bequem kaufen. Wählen Sie einfach die gewünschte Sorte aus und lassen sich den aktuellen Wechselkurs von Euro zu Kronen der Reisebank mittels Währungsrechner anzeigen – und schon können Sie Ihr Reisegeld online bestellen.

Wie viel Türkische Lira bekommt man für 1 €?

1 EUR = 15,52540 TRY.

Wie kann ich Geld in der Türkei eintauschen?

Also um das Bezahlen im Allgemeinen, Wechselkurse und wie du günstig Euro in Lira eintauschst. Ich will es selbst immer noch nicht wahrhaben: Die Türkei hat eine eigene Währung und es ist ratsam Bargeld einzutauschen! Dadurch kannst du in der Landeswährung bezahlen und sparst dir viel Geld.

Was ist eine türkische Währung?

LESEN:   Wie kann ich Marmor versiegeln?

Türkische Währung „Lira“: Geld auf einem Blick für Touristen. By Thomas aktualisiert am 19. Die Türkische Lira (Türk Lirasi) ist die Währung in der Türkei und der türkischen Republik Nordzypern. Die Türkische Lira brauchst du auf jeden Fall als Zahlungsmittel für eine Reise in die Türkei.

Was sind die türkischen Banknoten und Münzen?

Die Türkische Lira Banknoten und Münzen. Auf den Banknoten sind Naturlandschaften und Portraits wichtiger Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wissenschaft abgebildet. Eine Sonderstellung nimmt dabei das Porträt des türkischen Staatsgründers Mustafa Kemal Atatürk ein, dessen Porträt auf allen Vorderseiten der Geldscheine zu finden ist.

Wie wird das Wechselgeld in der Türkei bezahlt?

Das Wechselgeld wird in der Türkei oft gerundet, was dazu führt, dass die 1 und 5 Kurus Münzen kaum gebraucht werden. In den meisten Touristenorten kann mit Euro oder Dollar bezahlt werden. Du musst aber im Vergleich zum Geldwechseln in einer Bank oder Wechselstube mit einem deutlich schlechteren Kurs rechnen.

LESEN:   Wie schnell kann es zu einer Blutvergiftung kommen?

https://www.youtube.com/watch?v=ab_BKdmAS78

Kategorie: Rat

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben