Rat

Wie hiess das Experiment von Rutherford?

Wie hieß das Experiment von Rutherford?

Im RUTHERFORDschen Streuversuch wird eine dünne Metallfolie mit α-Teilchen (positiv geladen) beschossen.

Wer hat das Kern-Hülle-Modell entwickelt?

Im Kern-Hülle-Modell bestehen sie aus einem massiven Kern und einer Elektronenhülle. Durch den Rutherfordschen Streuversuch fand man heraus, dass ein Atom aus einem Atomkern und einer Atomhülle besteht.

Welches Ergebnis hatte Rutherford erwartet?

Erklärung von Rutherford RUTHERFORDs Lösung des Problems der Erklärung von der Streuung der Alphateilchen an Goldatomen sowohl um kleine als auch um große Winkel lag im Atomkern. RUTHERFORD erklärte, dass die ganze Atommasse im Zentrum des Atoms auf einem sehr kleinen Raum vereinigt sei. Dies nannte er den Atomkern.

Wie groß ist der Atomdurchmesser in der Atomhülle?

Während der Kerndurchmesser etwa 10−14 m beträgt, hat das gesamte Atom einen Durchmesser von etwa 10−10 m. Trotzdem ist die Masse des Atoms weitgehend im Kern konzentriert. Die chemischen Eigenschaften eines Stoffes sind vor allem von den Zuständen und Vorgängen in der Atomhülle abhängig.

LESEN:   Welche Gefahren gehen von den grossen Salzmengen aus die auf winterliche Strassen ausgebracht werden?

Was ist die Masse eines Atoms in der Hülle?

Und tatsächlich ist nahezu 99,9\% der Gesamtmasse eines Atoms in dessen Kern enthalten. Nur 0,1 \% der Masse entfällt folglich auf die Atomhülle. Heute weiß man, dass ein Proton bzw. ein Neutron eine ca. 1800-fach so große Masse wie ein Elektron in der Hülle aufweist.

Wie groß ist der Atomkern im Vergleich zur Atomhülle?

Der Atomkern nimmt im Vergleich zur Atomhülle einen äußerst kleinen Raum ein. Während der Kerndurchmesser etwa 10−14 m beträgt, hat das gesamte Atom einen Durchmesser von etwa 10−10 m. Trotzdem ist die Masse des Atoms weitgehend im Kern konzentriert.

Was sind die Elektronen in der Atomhülle?

In der Atomhülle befinden sich negativ geladene Elektronen, die um den Atomkern kreisen. (Durch ihre schnelle Bewegung verhindern die Elektronen, dass sie in den entgegengesetzt geladenen Atomkern stürzen.) Die Atomhülle ist ein fast „leerer“ Raum, da die Elektronen noch viel kleiner sind als der Atomkern.

Kategorie: Rat

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben