Was ist das Abitur in der Turkei?

Was ist das Abitur in der Türkei?

In der Türkei werden die deutschen Hochschulreifezeugnisse von Universitäten und Fachhochschulen anerkannt – sowohl die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) als auch die Fachhochschulreife (Fachabitur). Anders als in Deutschland könnt ihr euch auch mit der Fachhochschulreife für ein Universitätsstudium bewerben.

Wie kann ich mit einem türkischen Abi in Deutschland studieren?

Die Voraussetzungen Wer einen ausländischen (Hoch-)Schulabschluss hat, kann grundsätzlich in Deutschland studieren.

Wird das deutsche Abitur in der Türkei anerkannt?

Das deutsche allgemeine Hochschulreife, das Abitur, wird anerkannt. Aber auch die Fachhochschulreife / Fachabitur wird in der Türkei als Hochschulzugangsvoraussetzung anerkannt – für alle Hochschulen und Studiengänge. Das heißt, ihr könnt euch auch mit der Fachhochschulreife an Universitäten bewerben.

Was ist der Realschulabschluss in der Türkei?

Schüler die eine erfolgreiche Abschlussprüfung nach der zehnten Klasse einer Realschule, Gemeinschaftsschule oder einer Werkrealschule bekommen die „mittlere Reife“. Auch Schüler, die in einem Gymnasium das Versetzungszeugnis von der 10. Klasse in die 11. Klasse bekommen haben erlangen die mittlere Reife.

LESEN:   Was ist schneller SD-Karte oder USB Stick?

Kann man in der Türkei studieren und in Deutschland arbeiten?

Die Anerkennung & Studium in der Türkei. Auf der Homepage des Auswärtiges Amt des deutschen Staates können Sie nachprüfen, ob ihre in der Türkei erworbenen Berufsqualifikationen in Deutschland anerkannt werden.

Was sind Abitur und Fachabitur in der Türkei?

Abitur und Fachabitur sind in der Türkei anerkannte Abschlüsse, die zu einem Studium an einer Hochschule oder Berufshochschule berechtigen. Außerdem sind ausreichende Kentnisse der Sprache eine absolute Grundvoraussetzung. Diese können durch die Teilnahme am „Turkish Language Proficiency Test“ nachgewiesen werden.

Warum ist die Türkei ein günstiges Land?

Dafür ist die Türkei hinsichtlich der Unterhaltskosten ein recht günstiges Land. Das Leben hier ist wesentlich erschwinglicher als in Deutschland oder anderen EU-Staaten. Wer außerhalb der Metropolen wie Istanbul oder Ankara studiert oder zumindest lebt, kann mit rund 300 Euro im Monat über die Runden kommen.

Ist die Türkei eine echte Option für das Auslandsstudium?

LESEN:   Welcher Baum ist grosser Eiche Buche oder Fichte?

Die Türkei ist sicherlich ein echter Geheimtipp für das Auslandsstudium. Noch nicht so populär wie Großbritannien oder die übrigen Mittelmeerländer, aber dennoch insbesondere für jeden mit guten Sprachkentnissen eine echte Option.

Welche Stipendien vergeben die Türkei und Deutschland?

Die Türkei und Deutschland vergeben zudem Stipendien für besonders talentierte Studenten, die ihr Studium mit dem Fördergeld problemlos finanzieren können. Hierfür muss man sich natürlich rechtzeitig vor dem Beginn des Studiums bewerben.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben